Allgemeine Geschäftsbedingungen sheer protein

Logo-Sheer-Protein-300

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen («AGB») gelten für sämtliche durch Privat- und Firmenkunden auf der Website www.sheer.ch online erhältlichen Produkte von Sheer Protein. Entgegenstehende oder von den AGB abweichende Bedingungen gelten nur nach entsprechender schriftlicher Bestätigung der Geschäftsleitung von Sheer Protein.

Diese AGB regeln die Nutzung der Webseite sheer.ch ('Webseite') durch die Benutzer ('Sie' oder 'Ihre') sowie deren Beziehung zu agon-sports GmbH (handelt als Sheer Protein), einem in der Schweiz unter der Handelsregisternummer CHE-115.300.902, eingetragenen Unternehmen mit Sitz in Luzern, Bramberghöhe 12 ('wir', 'unser' oder 'uns'). 

2. Angebote und Vertragsentstehung

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie, dass

• Sie gesetzlich befugt sind, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen;

• Sie mindestens 18 Jahre alt sind;

• die persönlichen Daten, die Sie bei der Registrierung angeben müssen, in jeder Hinsicht richtig, fehlerfrei, aktuell und vollständig sind;

• und Sie sich nicht für eine andere natürliche oder juristische Person ausgeben.

 

Die Darstellung des Sortiments von Sheer Protein stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Der Vertrag zwischen dem Kunden und Sheer Protein kommt erst durch einen Bestellauftrag des Kunden und die anschliessende Annahme durch Sheer Protein zustande.

Mit der Nutzung der Webseite und durch das Zustandekommen des Vertrages mittels Bestätigung mit Sheer Protein werden die vorliegenden AGB akzeptiert. 

Sheer Protein behält sich das Recht vor, die Bestellung des Kunden ohne Angaben von Gründen, jedoch in jedem Fall bei Missbrauch, dem Verdacht auf Missbrauch, Sperrung des Kunden oder bei Nichtbezahlung der Ware, nicht anzunehmen. Wir behalten uns vor, vom Kunden gewählte oder von uns zugeteilte Benutzernummern oder Passwörter, jederzeit zu deaktivieren, sollten jemand nach unserem Ermessen gegen die Bestimmungen dieser AGBs verstossen.

3. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGBs gegebenenfalls zu aktualisieren. Änderungen werden in Form einer entsprechenden Mitteilung auf der Webseite bekanntgegeben. Die Änderungen gelten für die Nutzung der Webseite, nachdem wir die entsprechende Mitteilung gemacht haben. Wir behalten uns vor diese Webseite und darauf enthaltene Materialien (oder Teile davon) ohne Ankündigung vorübergehend oder permanent zu ändern oder zu entfernen. Mit der Nutzung der Webseite bestätigt der Kunde, dass wir für Änderungen oder Entfernungen der Webseite oder ihrer Inhalte dem Kunden gegenüber keine Haftung tragen. 

4. Datenschutz und Diskretion

Wir speichern nur jene Daten, die für den Kundenservice erforderlich sind. Die Vertragsparteien behandeln alle Tatsachen vertraulich, die den vorliegenden Vertrag betreffen und weder offenkundig noch allgemein zugänglich sind. Die Vertraulichkeit ist schon vor Beginn des Vertragsschlusses zu wahren und bleibt nach Beendigung des Vertragsverhältnisses bestehen. Im Weiteren gelten die strengen Vorschriften, die im Ehrenkodex des Schweizerischen Versandhandels VSV festgelegt sind.

 

5. Links von Drittparteien

Auf unserer Webseite können Links zu anderen Webseiten oder Materialien stehen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wir weisen darauf hin, dass wir für derartige Webseiten oder Materialien nicht verantwortlich sind, diese nicht prüfen und nicht unterstützen. Wir haften weder für die Datenschutzpraxis, die Inhalte derartiger Webseiten noch für Schäden, Verluste oder Verstöße, die in Verbindung mit der Nutzung oder dem Stützen auf derartige Werbungen, Inhalte, Produkte, Materialien oder Dienste derartiger externer Webseiten oder Ressourcen erhältlich sind, entstanden sind oder angeblich entstanden sind.

 

6. Bestellungen

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Sollten die bestellten Produkte nicht verfügbar sein, wird der Kunde benachrichtigt. Er hat dann die Möglichkeit zu warten bis der Artikel wieder lieferbar ist oder die Bestellung zu stornieren. 

Von Kunden aufgegebene Bestellungen werden als Angebot zum Kauf der Waren oder Dienste von uns behandelt, und wir sind berechtigt, derartige Angebote jederzeit abzulehnen. Automatisch versendete Empfangsbestätigungen einer Bestellung bedeuten nicht, dass wir ein Angebot, auf unserer Webseite beworbene Produkte oder Dienste zu kaufen, annehmen. Der Abschluss eines Vertrags zwischen einem Kunden und uns findet statt, wenn wir (i) seine Kredit- oder Debitkarte oder sein PayPal-Konto belasten oder (ii) die Waren an ihn versenden oder mit der Erbringung der Dienste beginnen (maßgebend ist die spätere Frist). Zu diesem Zeitpunkt senden wir eine E-Mail zur Bestätigung, dass der Vertrag abgeschlossen worden ist ('Versandbestätigung'). Der Vertrag bezieht sich lediglich auf jene Waren oder Dienste, deren Versand wir in der Versandbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Waren oder Dienste, die möglicherweise Teil der Bestellung waren, zu liefern, bis der Versand derartiger Waren oder Dienste in einer eigenen Versandbestätigung bestätigt worden ist.

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, die Details einer Bestellung und Zahlung - sofern dies in unserem Einflussbereich liegt - sicher zu behandeln. Sofern keine Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, tragen wir jedoch keine Haftung für Verluste, die ein Kunde erleidet, sollte ein Dritter unbefugten Zugriff auf Daten erlangen, die im Zuge des Zugriffs oder der Bestellung über unsere Webseite angegeben wurden.

Der Kunde trägt die Verantwortung der Ware mit ausgestellter Lieferung an die Adresse, die zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben wurde. Wir schließen eine Haftung aus, wenn eine falsche Lieferadresse eingeben wurde, oder wenn die Ware nicht von der angegebenen Lieferadresse abgeholt werden.

 

7. Widerruf

Bis 14 Tage nach der online Bestellung kann der Kunde seinen Auftrag widerrufen. Der Auftrag kann von jeder Vertragspartei schriftlich widerrufen oder gekündigt werden. Die bis zur Vertragslösung erbrachten Leistungen sind abzugelten. Schadenersatzansprüche wegen Vertragsauflösung zur Unzeit bleiben vorbehalten. Ausgeschlossen ist der Ersatz entgangenen Gewinns. 

 

8. Zahlung und Versand

Alle auf der Webseite angezeigten Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (sofern anwendbar) in der jeweils geltenden Höhe. Die Bezahlung erfolgt über Paypal oder als Vorkasse. Das Konto wird vor dem Versand der Waren bzw. der Erbringung des Dienstes mit dem zu zahlenden Betrag belastet. Allfällige Ausnahmen werden nur von der Geschäftsleitung von Sheer Protein gestattet. 

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit ohne Ankündigung zu ändern (etwaige Änderungen gelten jedoch nicht für Bestellungen, für die wir Ihnen bereits eine Versandbestätigung gesendet haben).

 

9. Lieferung und Versandkosten

Für die Economy Lieferung an den Ort der Wahl des Kunden innerhalb der Schweiz verrechnen wir eine Versandpauschale in Höhe von CHF 7.-. Für Priority Versendungen entstehen Kosten in Höhe von CHF 9.-. 

Wenn Sheer Protein den Lieferverpflichtungen aufgrund von ausserordentlichen Ereignissen, wie z.B. Stürme, Stromunterbrüchen, politischer Aufruhr, Leistungsstörungen bei Lieferanten, unvorhergesehenen behördlichen Auflagen, etc. nicht nachkommen kann, wird die Vertragserfüllung solange aufgeschoben, bis die durch das ausserordentliche Ereignis verursachte Störung behoben ist. Eine Haftung durch Sheer Protein für derart verursachte Umtriebe und Schäden ist ausgeschlossen.

 

10. Gefahr- und Eigentumsübergang

Nutzen und Gefahr gehen auf den Käufer über nach der Ablieferung der Ware am Bestimmungsort.

Bis zur vollständigen Bezahlung der gekauften Ware bleibt diese Eigentum von Sheer Protein. Einen Wohnsitzwechsel hat der Kunde ebenfalls unverzüglich anzuzeigen. Dritte sind auf das Vorbehaltseigentum von Sheer Protein hinzuweisen. Sheer Protein ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung der Zahlungspflicht vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen.

 

11. Mängelrügen

Der Kunde hat die von Sheer Protein gelieferte Ware mit Erhalt zu prüfen. Bestehen offensichtliche Mängel bei von Sheer Protein gelieferter Ware oder wurde nicht die bestellte Ware geliefert, so hat der Kunde ein 7 Tage dauerndes Umtauschrecht. Geheime Mängel, die erst bei Verwendung der Ware auftauchen sind so rasch als möglich zu beanstanden. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zugang der Mängelrüge bei Sheer Protein. Mit Ablauf dieser Frist genehmigt der Kunde die Ware.

Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung, bzw. ein neues Produkt zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen oder vom Vertrag zurückzutreten.

 

12. Umtausch und Retouren

Es können nur intakte, ungeöffnete Produkte umgetauscht oder retourniert werden. Für Retouren wird ein Gutschein für den Webshop über den Warenwert ausgestellt. Die Versandkosten für die Retoure werden vom Kunden übernommen.

 

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungesetzlich, nichtig oder aus anderem Grunde undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit und Durchführbarkeit der AGB im Übrigen unberührt.

 

Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist unter Vorbehalt anderslautender zwingender Gesetzesbestimmungen der Firmensitz von agon-sports GmbH.


Über

Kontakt


×

Login